architekten möller seifert

architekten möller seifert
  • Haupteingang

  • Sporthalle

  • Modell

grundschule rönnkamp

Im Nord-Westen Hamburgs zwischen Einfamilienhäusern und Sport- und Parkanlagen liegt die Grundschule Rönnkamp. Der Neubau einer zweizügigen Grundschule mit Sporthalle ist aus unserem Siegerentwurf eines beschränkten Wettbewerbes hervorgegangen. Im Neubau befinden sich neben Unterrichts- und Verwaltungsräumen eine großzügige Pausenhalle sowie ein Veranstaltungsraum mit Bühne. Geprägt ist die behindertengerechte Schule durch offene Wege- und Sichtbeziehungen sowie 6 individuell ausgebildete Treppenräume. Nach Fertigstellung im Jahre 1998 wurde der Neubau vom Architekten- und Ingenieur - Verein als eines der Bauwerke des Jahres ausgezeichtent.

Zurück zur Übersicht

  • Standort: Hamburg-Schnelsen, Rönnkamp
  • Auftraggeber: Schulbau Hamburg
  • BRI 15.500 cbm
  • BGF 3.600 qm
  • HNF 2.500 qm
  • Gesamtbaukosten: 4.500.000 Euro
  • Fertigstellung: 1998