architekten möller seifert

architekten möller seifert
  • Ansicht vom Jungfernstieg / Fotografie: Dorfmüller Klier

  • Jungfernstieg / Fotografie: Dorfmüller Klier

  • Eingang Kontorhaus / Fotografie: Dorfmüller Klier

  • Innenhof / Fotografie: Dorfmüller Klier

  • Innenhof und Verkaufsraum/ Fotografie: Dorfmüller Klier

streit´s haus

In der 175-jährigen Geschichte zum Streit‘s Haus fand am 1.4.2013 die letzte Erstaufführung im Streit‘s-Filmtheater statt. So musste das Filmtheater nach über 60-jähriger Filmgeschichte einem von uns geplanten Neubau für Verkaufsflächen weichen. Die logistischen und baulichen Herausforderungen der über 3 Jahre andauernden Baumaßnahmen lagen in der Lage der Baustelle im Innenbereich des Gebäudekomplexes am Jungfernstieg. Abriss und Neuaufbau musste im laufenden Bürokontorhausbetrieb und dessen direkt angrenzenden Nachbargebäuden nahezu emissionsfrei durchgeführt werden. Zum Umfang der gesamten Maßnahme zählte die statische Sicherung der Gründung des Jungfernstieggebäudes, die Herstellung einer Gebäudedurchfahrt für Schwerlastverkehr, die Wasserhaltung und Ausführung für 100 Bohrpfählen über der vorhandenen U-Bahn- Trasse sowie die Integration von Bestandsflächen der vorhandenen Büroflächen für die neu entstehende Verkaufsfläche.

Zurück zur Übersicht

  • Standort: Hamburg-Neustadt, Jungfernstieg
  • Auftraggeber: Streit‘s Grundstücksgesellschaft Hamburg
  • Revitalisierung Gewerbeflächen
  • BRI 13.300 cbm
  • BGF 3.100 qm
  • HNF 1.700 qm
  • Gesamtkosten: 15 Mio. Euro
  • Fertigstellung: 2016