architekten möller seifert

architekten möller seifert
  • Haupteingang

  • Innenraum

schule am markt

Im Zentrum des Ortes Süderbrarup, im Herzen von Angeln, zwischen dem Marktplatz und der Kirche liegt das Förderzentrum mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung. Das alte Schulgebäude von 1904 wurde den Ansprüchen eines angemessenen Unterrichts mit geistig behinderten Menschen nicht mehr gerecht. So entstand unser modernes Gebäude, dass sich in die ländliche Umgebung einfügt. Die klare Grundrissgliederung und Auffindbarkeit der Räume wird überlagert duch eine farbenfroh gestaltete Gemeinschaftszone.

Zurück zur Übersicht

  • Standort: Süderbrarup, Kappelner Straße
  • Auftraggeber: Gemeinde Süderbrarup
  • BRI 4.900 cbm
  • BGF 1.200 qm
  • NF 780 qm
  • Gesamtbaukosten: 2.050.000 Euro
  • Fertigstellung: 2002