architekten möller seifert

architekten möller seifert
  • Blick vom Sportplatz

  • Blick von der Straße

  • Innenraum

sporthalle westerheese

Im Stadtteil Tesperhude am Rande von Geesthacht standen zwei kleine Sporthallen, deren Bausubstanz erhebliche Mängel aufwiesen und einen Neubau erforderlich machten. Unser Büro entwarf für die Stadt Geesthacht eine asymmetrisch teilbare 2-Feldsporthalle. In der 7 Meter hohen Halle können alle Geräteturnübungen und Ballspiele von Badminton bis Handball durchgeführt werden. Ergänzt wird das Angebot durch eine kleine Halle für Gymnastik, Bodenturnen und Judo-Sport. Nutzer sind eine benachbarte Grundschule und die Geesthachter Sportvereine.

Zurück zur Übersicht

  • Standort: Geesthacht, Jahnstraße
  • Auftraggeber: Stadt Geesthacht
  • BRI 13.600 cbm
  • BGF 2.000 qm
  • NF 1.550 qm
  • Gesamtbaukosten: 3.700.000 Euro
  • Fertigstellung: 2007